Wie erkenne ich ein gesundes Kaninchenbaby ?

Gerade für die Laien, die das erste Mal Kaninchen halten wollen, ist es für sie schwierig zu beurteilen, ob das Kaninchen gesund ist oder nicht.

Mit den folgenden Kriterien möchte ich euch helfen, ein gesundes vom kranken zu unterscheiden.

grün: gesund

rot: krank

  • Das Kaninchen hat klare glänzende Augen -kranke Tiere haben stark Tränende Augen oder haben durch eine Erkrankung glanzlose Augen
  • Die Ohren sind sauber -Ohrräude ist eine Milbenart und zeigt sich durch stark verschuppte Ohren
  • Der Popo und Genitalbereich ist sauber -Durchfall kann diesen Bereich verschmutzen und zeigt, dass der Magen-Darm-Trakt aus dem Gleichgewicht ist
  • Die Nase ist trocken und zeigt keinen Ausfluss -Tiere mit deutlichem Schnupfen sind zu vermeiden (Höchste Ansteckungsgefahr!!)
  • Das Kaninchen ist gut genährt und ist altersentsprechend gebaut- Kranke Tiere fühlen sich oft sehr knochig an und haben eingefallene Flanken und machen einen traurigen Eindruck
  • Das Kaninchen wirkt neugierig und aufgeweckt- Kranke Kaninchen sitzen teilnahmslos in der Ecke, wirken appatisch und fressen wenig/Nichts
  • Das Kaninchen kratzt sich nicht ständig- ständiges Kratzen kann auf Räude, Milben etc hinweisen